Interviews - Lernen von den Besten

In meiner langjährigen Tätigkeit habe ich viele interessante Unternehmungen und deren Mitarbeiter* innen kennengelernt. Jede dieser Begegnungen war für mich eine Bereicherung und haben mich zur Überprüfung des eigenen Handelns motiviert. 

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle diese Persönlichkeiten und deren Denkweise anhand von kurzen Interviews näher bringen.

Jürg Häusler

Ich habe mich mit Jürg Häusler im Sitzungszimmer der Häusler AG in Langenthal zusammengesetzt und mit ihm über seinen Werdegang und seine Rolle als Unternehmer, Mediator, Politiker und Schlagzeuger gesprochen.   

Christoph Graf

Der Geomorphologe, Christoph Graf, arbeitet bei der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL. Am Telefon sprach er mit mir über seine Arbeit, schwarze Schwäne und die Musik.  

Sibylle Steinmann

Die Arbeits- und Organisationspsychologin erklärt im Interview, wie in Firmen agile Formen der Zusammenarbeit eingeführt und umgesetzt werden können. 

Rafael Bieri, Inhaber und Geschäftsführer der Bieri Tenta AG

«Ich bin nicht unglücklich, wenn ich nicht mit zu vielen Fragen konfrontiert werde. Viel lieber bin ich in der Rolle des Fragestellenden.»

Simon Boss, Gründer und CEO der Boss Info

«Ich bin überzeugt, dass die Bereitschaft zur Veränderung und lebenslanges Lernen (LLL) Grundpfeiler für den Erfolg sind.»

Jürg Lüthi, CEO bei Mercedes-Benz Trucks Schweiz AG

«Aus meiner Sicht ist es wichtig, dass die Mitarbeiter*innen Freiräume haben und spüren, dass man ihnen vertraut. Dann hat kreatives Denken Platz.»

Peter Lacher, Leiter Betrieb uns stv. Leiter PostAuto

«Ich bin stolz und immer wieder ausserordentlich beeindruckt, wie unsere Fahrerinnen und Fahrer täglich ihre Arbeit mit grosser Präzision und Engagement verrichten.»

Thomas Weissbach, Inhaber der signum qualitatis GmbH in Gempenach

«Ich bin ein leidenschaftlicher, bodenständiger Berater und Unternehmer»

Leo Pfiffner, Inhaber der LP-Consulting in Steinhausen

«Was wir Menschen brauchen, um uns zu entwickeln ist das Wollen»

Eduard Bähler, Geschäftsleiter der InterBUS AG in Kerzers

«Ich gebe den Leuten Freiraum und höre gerne verrückte Ideen»